Gegrillte Maultaschen-Gemüse-Spieße auf buntem Salat | Anzeige

Die Tage werden wieder länger, das Wetter wärmer und schöner. Es ist nicht mehr grau und trist, es ist länger hell und wir bekommen alle wieder Lust drauf draußen zu sitzen. Und natürlich bekommen wir dann auch Lust aufs Grillen.

Beim Grillen denken die meisten von euch bestimmt an saftiges würziges Fleisch, Würstchen oder vielleicht noch Fisch – die Veganer und Vegetarier von euch an Gemüse oder Grillkäse. Aber habt ihr euch schon mal überlegt Maultaschen auf den Grill zu schmeißen? Nein? Na dann wird’s aber höchste Zeit dafür.

Ich habe meine Maultaschen zusammen mit leckerem Gemüse wie z.B. Zucchini und Tomaten auf Spieße gepackt und sie davor mit etwas Olivenöl beträufelt und mit Salz und pfeffer gewürzt. Natürlich kann man das Ganze auch in Schälchen auf den Grill legen, aber das Auge isst ja bekanntlich mit.. und deswegen habe ich mich für Grillspießchen entschieden.

Gegrillte Maultaschen-Gemüse-Spieße auf buntem Salat

3Zutaten (2 Portionen):

  • 300 g Maultaschen, geschnitten (z.B. Settele)
  • 100 g Zucchini
  • 150 g Cocktailtomaten (gelb und rot gemischt)
  • Olivenöl (ca. 2 EL)
  • 2 Salatherzen
  • 1 rote Paprika
  • 2 mittelgroße Möhren
  • 1 große Strauchtomate
  • 2 EL Öl
  • 2 EL Weinessig
  • 1 TL Honig
  • 1 TL Senf
  • Salz & Pfeffer

4

Zubereitung:

  1. Zucchini und Tomaten waschen. Zucchini in grobe Würfel schneiden. Zucchiniwürfel, Tomaten und Maultaschen nacheinander auf Spieße schieben.
  2. Mit Olivenöl beträufeln oder bestreichen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Die Maultaschen-Gemüße-Spieße dann etwa 10 – 15 Minuten auf dem Grill groß braten. Dabei mehrmals wenden. Geht natürlich genau so gut in einer Pfanne.
  4. Während die Spieße grillen/braten, kann der Salat zubereitet werden. Dafür alle übrigen Zutaten zu einem Salat verarbeiten.
  5. Dressing aus Öl, Essig, Senf, Honig, Salz & Pfeffer anrühren und über den Salat geben.
  6. Die gegrillten/gebratenen Spieße nun auf dem Salat anrichten.

Natürlich könnt ihr auch anderes Gemüse oder andere Maultaschen auf die Spieße schieben oder sogar noch Käse hinzufügen. Eurer Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt.

Falls ihr meine Spieße ausprobiert, freue ich mich über eure Kreationen auf Instagram. Verlinkt mich gerne auf eurem Foto –> Stephanie Natalie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s