Kindheitserinnerungen: Gelato Fior di Latte

Ich bin wahrscheinlich eines von vielen Kindern, die ihren Sommerurlaub immer in Italien am Meer verbracht haben. Genauer gesagt in dem sehr bekannten Urlaubsort BIBIONE an der Adria im Norden der Region von Venetien. Er liegt zwischen den Badeorten Caorle und Lignano.

Wir haben dort auch wirklich immer bekannte aus der Heimat getroffen oder zumindest eine Familie die ganz aus der Nähe kamen. Ganz nach der typischen Phrase: „Ja, so klein ist die Welt“.

Für meine Schwester und mich, gab es aber trotzdem nichts tolleres. Schon alleine die Autofahrt dorthin war für uns ein Abenteuer. Wir haben die Zeit mit unseren Eltern sehr genossen. Denn diese Zeiten waren rar und uns auch nicht all zu lange vergönnt (#scheidungskinder). Deswegen erinnere ich wirklich gerne an die Zeit, als wir dort noch gemeinsam waren. Auch wenn es schon lange her ist und ich mich nicht mehr an alles erinnern kann.

An was ich mich aber ganz genau erinnern kann, ist das Eis. Eines muss man den Italienern ja wirklich lassen: LA DOLCE VITA haben die drauf. So richtig. Egal was man in Italien isst, es schmeckt. Die Auswahl damals, war noch nicht ganz so fancy wie heute. ABER das war egal. Ich war immer mit nur einer einzigen Sorte zu begeistern:

♥ Fior di Latte ♥

IMG_2568

Zutaten:

  • 200 ml Milch
  • 300 ml Sahne
  • 150 g Zucker
  • 150 g Mascarpone

IMG_2578

Zubereitung:

  1. Zucker mit der Milch in einem Topf verrühren und aufkochen.
  2. Den Topf vom Herd nehmen und die Mascarpone unterrühren, diese Mischung nun noch einmal kurz aufkochen. Vorsicht, dass nichts anbrennt.
  3. Anschließend den Topf bei Seite stellen und das Ganze ca. 15 Minuten abkühlen lassen.
  4. Sahne leicht steif schlagen und dann unter die Mascarpone-Zucker-Milch-Mischung heben.
  5. Jetzt muss die Masse entweder in die Eismaschine (das ist natürlich sehr geil)..oder für etwa 3  Stunden ins Gefrierfach und gelegentlich umrühren.

Und hier bekommt ihr wie immer (ok meistens) das Rezept zum Download.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s