Sommerlicher Gin Fizz (Anzeige)

Ich mag den Sommer und die lauen Sommernächte. Nicht die Hitze. Nein, die langen Abende draußen mit Freunden. In meiner Wahlheimat. Am Gärtnerplatz sitzen. Im Lehel spazieren oder in Schwabing ein Eis essen und danach vor den Bars stehen. Davor. Nicht drin.

Grillen an der Isar. Schnell in die Berge fahren zum Wandern. Oder einen Ausflug an den Starnberger See machen und eine Runde schwimmen. All das bedeutet für mich Sommer. In und um München.

Und wenn ich dann mit Freunden zusammen oder alleine mit meinem Lieblingsmenschen auf unserem Balkon sitze, dann passt dieses wundervolle Sommergetränk perfekt zu meiner Sommerlaune ❤

So let’s go Friends – LET THE SUMMER beGIN!

Sommerlicher Gin Fizz

Gin Fizz

Zutaten:

Für eine Karaffe (ca. 3 Gläser):

  • 200 g gemischte heimische Beeren (Heidelbeeren, Brombeeren, Himbeeren)
  • 1 Orange
  • 1 Tonkabohne
  • 3-5 EL milder Honig (z.B. Akazienhonig)
  • ca. 100 ml Gin (z.B. The Duke Wanderlust)
  • 400 ml Soda- oder Mineralwasser, alternativ Tonic Water

TheDukeWanderlust

Zubereitung

  • 150 g Beeren vorsichtig waschen und in eine hohe Schüssel geben.
  • Die Orange auspressen.
  • Orangensaft, etwas Abrieb der Tonkabohne und Honig zu den Brombeeren hinzugeben. Mit einem Stößel oder Nudelholz die ganze Mischung zerstampfen und 15 Minuten ziehen lassen, dann den Sud durch ein feines Sieb passieren.
  • Eiswürfel und restliche frische Beeren sowie Tonkabohne in die Karaffe geben
  • Den Brombeersud und Gin hinzugeben, sowie mit dem Soda/-Mineralwasser auffüllen.

SommerlicherGin Fizz

PDF zum Ausdrucken!

IMG_2296

Der Gin Wanderlust von The Duke Munich bietet neben den klassischen Botanicals Wacholder, Koriander und Pommeranze auch ein besonders feines Blütenaroma. Diese verleihen diesem besonderen Gin ein Hauch von süßem Honigaroma.

Die enthaltenen Blüten sind: Edelweiß, blaue Kornblume, Klatschmohn, Arnikablüte und Rosenblüte. Auch etwas Himbeere ist enthalten, welche den Gin fruchtig macht. Aber auch die Kakaobohne sowie Hopfen und Malz begegnen euch bei dieser Gin-Reise.

Falls ihr mehr zu THE DUKE Munich lesen möchtet, könnt ihr hier weiterlesen und euch über die sympatische Destillerie schlau machen.

IMG_2298

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s